Volkshilfe Steiermark
Die Ausbildung

Die Ausbildung

Theorie und Praxis

 

Unsere KursteilnehmerInnen werden in 315 Stunden theoretischem Unterricht und einem 160stündigen Praktikum in den folgenden Bildungsbereichen auf ihren Beruf vorbereitet:

 

  • Persönlichkeitsbildung und Kommunikation
  • Erziehungslehre und Entwicklungspsychologie
  • Praktische Arbeit mit Kindern
  • Spezielle Didaktik der Kinderbildungs- und -be-treuungseinrichtungen
  • Gesetzliche Grundlagen
In unserer Ausbildung legen wir Wert auf:

 

  • TeilnehmerInnen, die nach der Ausbildung gerne als Tagesmütter/-väter für die Volkshilfe arbeiten möchten.
  • TrainerInnen, die neben einem reichen Schatz an praktischen Erfahrungen nach den neuesten Methoden der Erwachsenenbildung unterrichten.
  • Aktive Mitarbeit der KursteilnehmerInnen.
  •  






 

  • Ein Praktikum, in dem Sie Ihre theoretischen Kennt-nisse in der praktischen Arbeit erproben können.
  • Eine Kursbegleitung, die ein offenes Ohr für Sie hat und Ihnen gerne unterstützend zur Seite steht.
  • Eine gut bestückte Fachbibliothek, in der Sie neben Büchern auch auf eine reichhaltige Hörbibliothek zu interessanten pädagogischen, psychologischen und gesellschaftlichen Themen zugreifen können.